Scheunenbrand

Datum: 6. Juni 2017 
Alarmzeit: 4:45 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 15 Minuten 
Art: B10 Bauernhof/Scheune 
Einsatzort: Weistrasse 
Fahrzeuge: KdoW Wehrführung , Fahrzeuge LZ Neukirchen , Fahrzeuge LZ Vluyn , Fahrzeuge LG Niep , Fahrzeuge LG Rayen  


Einsatzbericht:

agt_trupp_loescht_dach_front_innenangriffAm Dienstag, 06.06.2017, 4:50 Uhr, wurde durch einen Jogger im Bereich der Weistrasse aufgrund von Feuerschein und aufsteigendem Rauch die Feuerwehr alarmiert.
Beim Eintreffen stellten die Kräfte des LZ Vluyn fest, dass ein Teil einer Scheune im Vollbrand stand. Daraufhin wurde ein Vollalarm der Feuerwehr Neukirchen-Vluyn ausgelöst.

Für die Wasserversorgung wurde eine ca. 300 m lange Schlauchleitung verlegt. Mit bis zu 5 C- Rohren mit mehreren Trupps unter Atemschutz gelang es das Überschlagen des Feuers auf die benachbarte Scheune zu verhindern.
Eine in der Scheune untergebrachte Werkstatt brannte vollkommen aus. Dabei sind auch verschiedene Motorräder und Motorroller zerstört worden.

Es waren ca. 70 Kräfte im Einsatz. Der Einsatz dauert ca. 2 Std. Für Nachlöscharbeiten ist ein Fahrzeug mit 5 Kräften vor Ort geblieben. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.