Tier in Notlage

Datum: 9. Juni 2017
Alarmzeit: 7:57 Uhr
Einsatzdauer: 38 Minuten
Einsatzort: Luiter Strasse
Fahrzeuge: HLF 20 Vluyn , LF 20 Vluyn , LF 10 Niep 


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort „Tier in Not“ wurde die Feuerwehr zur Luit alarmiert. Ein Hund hatte sich mit dem Oberkörper zwischen zwei Metallstangen eines Tores eingeklemmt. Die Feuerwehr ging daraufhin mit einem Hebekissen und Druckluft vor, drückte die Stangen auseinander, sodass der Hund aus seiner misslichen Lage befreit werden konnte.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.