Überörtliche Hilfe

Datum: 13. September 2017 
Alarmzeit: 17:08 Uhr 
Dauer: 6 Stunden 4 Minuten 
Art: B10 Bauernhof/Scheune 
Einsatzort: Hochend / Schaephuysen 
Fahrzeuge: HLF 20 Vluyn , DLK 23/12 Vluyn , LF 20 Vluyn , GW-Logistik 1 Vluyn , MTF Vluyn  


Einsatzbericht:

Am Mittwochnachmittag wurde der Löschzug Vluyn zu einem Scheunenbrand in der Nachbargemeinde Schaephuysen alarmiert.

rheurdt_scheune_dlk_feuerZwei Gebäude auf dem Grundstück eines Pferdehofes sind in Brand geraten. Eine Reithalle und eine Scheune mit rund 3000 Kubikmeter Stroh ist in Brand geraten. Die sich auf dem Dach befindliche Photovoltaik-Anlage fiel dem Feuer zum Opfer. 30 Pferde konnten ins Freie und in Sicherheit gebracht werden.

Ein Beispiel von professioneller Zusammenarbeit mit Einheiten von Rheurdt, Schaephuysen, Moers, Kamp-Lintfort und Rheinberg. Sei es Abrollcontainer „Atemschutz“ bis hin zu Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr, verlief der anstrengende Einsatz für alle Beteiligten feuerwehrtechnisch auf sehr sehr hohem Niveau.

dlk_vluyn_einsatz_rheurdtDer LZ Vluyn unterstützte die Kameraden in der Nachbargemeinde mit Atemschutzgeräteträgern, bei der Wasserversorgung und das Wenderohr der Drehleiter wurde zur Brandbekämpfung eingesetzt. Für die spätere Nachtschicht standen dann Kameraden von den Einheiten LZ Neukirchen sowie der LG Rayen bis in die Mittagsstunden des nächsten Tages zu Verfügung. Der Einsatz dauerte ca 24 Stunden plus Brandschutzwache für die örtliche Feuerwehr.

 

 

  • rheurdt_anischt_boden_stall
    Zufahrt zum Einsatzort
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen