Ausleuchten nach VU

Datum: 9. Dezember 2020
Alarmzeit: 19:25 Uhr
Einsatzdauer: 40 Minuten
Einsatzort: Lintforter Straße
Fahrzeuge: KdoW LdF , HLF 20 Vluyn , DLK 23/12 Vluyn , LF 20 Vluyn , MTF Vluyn 


Einsatzbericht:

Der Löschzug Vluyn wurde am Abend von der Polizei zum Ausleuchten einer Unfallstelle gerufen. Ein Transporter ist gegen einen undefinierbaren Gegenstand gefahren. Dadurch war der Transporter stark beschädigt. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es sich um eine Person handelte, suchten Feuerwehrleute die umliegenden Felder ab. Gleichzeitig wurde das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) entsandt, um umliegende Straßen abzusuchen.
 
Zusätzlich wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Vom Korb aus wurde mit einer Wärmebildkamera ebenfalls nach einer verletzten Person oder einem Tier gesucht.
 
Nachdem sämtliche Felder durchkämmt wurden und die gesamte Unfallstelle mit einer Wärmebildkamera abgesucht wurde, konnte weder eine Person noch ein Tier gefunden werden.
Die Feuerwehr rückte daraufhin einsatzbereit ein.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.