Gasgeruch

Datum: 22. November 2021
Alarmzeit: 18:42 Uhr
Einsatzdauer: 2 Stunden 3 Minuten
Einsatzort: Pascalstraße
Fahrzeuge: KdoW LdF , ELW 1 Neukirchen , LF 20 Neukirchen , LF 10 Neukirchen , RW Neukirchen , MTF Neukirchen , HLF 20 Vluyn , DLK 23/12 Vluyn , LF 20 Vluyn , GW-Logistik 1 Vluyn 


Einsatzbericht:

Gegen 18:40 Uhr erreichte die Kreisleitstelle Wesel ein Notruf aus einem Schnellimbiss an der Pascalstraße. Dort war ein unbekannter Stoff ausgetreten und sorgte bei mehreren Personen für Hustenreiz und Übelkeit. Aufgrund der Meldung wurden sofort 4 RTW und 1 NEF zur Einsatzstelle alarmiert.

Zudem wurde der Leitende Notarzt sowie der organisatorische Leiter des Rettungsdienstes zur Einsatzstelle alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Personen das Gebäude verlassen. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz vor und kontrollierte die Räumlichkeiten mit einem Gaswarngerät. Gleichzeitig wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter gelüftet.

Die verletzten Personen wurden vor dem Gebäude von Feuerwehr und Rettungsdienst versorgt und anschließend in einem Linienbus betreut.

Zur weiteren Kontrolle des Gebäudes wurde ein weiterer Trupp unter Atemschutz mit einem weiteren Gaswarngerät eingesetzt. Auch der Energieversorger wurde zur Einsatzstelle gerufen und kontrollierte das Gebäude auf einen möglichen Gasaustritt.

Alle durchgeführten Messungen erfolgten ohne Feststellung.
Nach Sichtung wurden insgesamt 17 verletzte Personen behandelt und den umliegenden Krankenhäusern zugeführt.

Auch der stellvertretende Kreisbrandmeister verschaffte sich einen Überblick an der Einsatzstelle.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Die genaue Ursache konnte bisher noch nicht ermittelt werden.

 

  • Bereitstellungsraum Rettungsdienst
  • Bereitstellungsraum Feuerwehr
  • Versorgung der Patienten im Linienbus

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.