Öl auf Wasser

Datum: 28. Dezember 2020
Alarmzeit: 12:36 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde 49 Minuten
Einsatzort: Grotfeldsweg
Fahrzeuge: KdoW LdF , ELW 1 Neukirchen , LF 20 Neukirchen , LF 10 Neukirchen , RW Neukirchen , LF 10 Niep , MZF Niep 


Einsatzbericht:

Über die LINEG (Linksniederrheinische Entwässerungs-Genossenschaft) erhielt die Kreisleitstelle Wesel Kenntnis von einer weißen Flüssigkeit, welche auf dem Neukirchener Kanal im Bereich des Grotfeldsweg schwam. Daraufhin wurden der LZ Neukirchen, sowie die LG Niep, welche speziell für die Wasserrettung ausgebildet ist und u.a. über ein Boot verfügt, alarmiert. Vor Ort konnte eine unbekannte weiße Flüssigkeit festgestellt werden, die aus einem Regenwasserkanal in das Gewässer floß. Um eine Ausbreitung der Flüssigkeit zu verhindern, wurde eine Ölsperre auf dem Kanal ausgebracht und das Abflussrohr mit einem Kanaldichtkissen verschlossen. In Absprache mit dem Ordnungsamt und der Unteren Wasserbehörde wurde ein Saugwagen angefordert, der den Kanal absaugte und spülte. Die Spur der Flüssigkeit wurde im Kanal bis zu einem Einfamilienhaus verfolgt. Hier stellte sich dann heraus, dass es sich um eine, für die Umwelt verhältnismäßig ungefährliche, Dispersionsfarbe handelte, die bei Reinigungsarbeiten in den Regenabflusskanal gelangt war.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.