Person eingeklemmt/Verkehrsunfall

Datum: 5. November 2017
Alarmzeit: 16:33 Uhr
Einsatzdauer: 2 Stunden 43 Minuten
Einsatzort: Kapellener Straße/Krefelder Straße
Fahrzeuge: KdoW Wehrführung , ELW 1 Neukirchen , LF 20 Neukirchen , LF 10 Neukirchen , RW Neukirchen , MTF Neukirchen , HLF 20 Vluyn , LF 20 Vluyn , GW-Logistik 1 Vluyn , LF 10 Niep , MZF Niep 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr rückte zu einem Verkehrsunfall mit der Meldung „eingeklemmte Person“ aus.  Zwei Autos sind bei einem Abbiegemanöver zusammengestoßen. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde ein Fahrzeug auf ein angrenzendes Feld geschleudert.

Wie sich dann jedoch vor Ort herausstellte, waren diese nicht eingeklemmt, jedoch leicht verletzt, es bestand keine Lebensgefahr. Die Personen wurden bis zum Eintreffen von Notarzt und Rettungswagen betreut, den beiden Unfallautos die Batterien abgeklemmt und auslaufende Betriebsmittel abgestreut. Die Personen wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht, bis zum Eintreffen der Kehrmaschine wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und anschließend an die Polizei übergeben.

  • Einem der verunfallten Fahrzeuge wurde die Batterie abgeklemmt und gesichert.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.