Tragehilfe für den Rettungsdienst

Datum: 19. September 2019
Alarmzeit: 7:17 Uhr
Einsatzdauer: 29 Minuten
Einsatzort: Etzoldstraße
Fahrzeuge: LF 20 Neukirchen 


Einsatzbericht:

Der Rettungsdienst hat die FFNV zur Unterstützung bzw. zur Tragehilfe angefordert. Ein Patient konnte aufgrund der engen Bebauung der baulichen Gegebenheiten nicht alleine durch den Rettungsdienst bewältigt werden. Der Patient wurde dann mit einem Tragetuch aus der Wohnung getragen und an den RD übergeben.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.