Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 27. Juli 2018 
Alarmzeit: 12:36 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 53 Minuten 
Art: H190 Person eingeklemmt 
Einsatzort: Geldernsche Strasse 
Fahrzeuge: KdoW Wehrführung , LF 20 Neukirchen , LF 10 Neukirchen , RW Neukirchen , MTF Neukirchen , KdoW Vluyn , HLF 20 Vluyn , LF 20 Vluyn , LF 10 Rayen  


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Löschzüge Neukirchen und Vluyn, sowie die Löschgruppe Rayen alarmiert.

Bei einem Überholmanöver auf der Geldernschen Strasse kam es zur Kollision zwischen 2 Pkw. Eine Person wurde dabei schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die Person mit hydraulischem Rettungsgerät. Dies geschah in enger Absprache und Zusammenarbeit mit dem eingesetzten Rettungsdienst. Nachdem der Fahrer aus seinem Pkw befreit und an der Einsatzstelle erstversorgt war, wurde er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 9 in eine Spezialklinik geflogen.

Im Anschluss konnten die LZ Neukirchen und Vluyn den Einsatz beenden. Die LG Rayen blieb vor Ort und unterstützte die Polizei bei ihrer Unfallaufnahme.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.