Leistungsnachweis 2017

beitragsbild_lnw_2017_gruppenrennen

Der Verband der Feuerwehren in NRW, kurz VdFlädt die Feuerwehren in ihrem Bundesland, die jeweiligen Kreise und Städte, jedes Jahr zum Leistungswettkampf ein. Für den Kreis Wesel stellte sich, zum dritten Mal in Folge, die Stadt Wesel zur Verfügung. Im Weseler Aue Stadion konnten sich die Feuerwehren aus dem Kreis Wesel (von A wie Alpen bis X wie Xanten) sich in ihren Fähigkeiten beweisen.

LNW_2017_gruppe_a_rohr_kuppelnd_2Wochen vorher wurde bei den jeweiligen Wehren trainiert. Rennen und Schläuche ausrollen, Kommandos wiederholen und abgeben und so weiter. Wofür? Gefordert war Auffrischung,  Schnelligkeiten z.B. in der Brandbekämpfung oder technische Hilfeleistung, Kenntnisse in Fachwissen der Feuerwehr aber auch das Allgemeinwissen, die Kameradschaft, die Leistungsfähigkeit, Knotenkunde, Handhabung der Gerätschaften und und…..

Wie auch dieses Jahr wieder mit dabei: die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen-Vluyn

Am 8.Juli traten an: Der Löschzug Neukirchen, der Löschzug Vluyn und die Löschgruppe Rayen stellten sich diesem Wettkampf. In den frühen Samstag Morgenstunden rannten sie wieder, bei hohen Sommertemperaturen wurde vieles von den Männern und Frauen der Wehr abverlangt aber alle machten dies freiwillig. Mehrfache Teilnahme bleibt nicht unbelohnt. Abgesehen von Stärkung des Zugehörigkeitsgefühl, Kameradschaft und Teamgeist, gab es Anstecknadeln von Bronze (1. Teilnahme) bis hin zu Gold mit Kranz (40. Teilnahme).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen